Anreise über Dänemark wieder möglich!

Endlich gute Nachrichten! Seit dem 25. Mai ist die Grenze zu Dänemark wieder für Transitfahrten zu touristischen Zwecken öffnet.

Dies gilt für Fahrzeuge jeglicher Art (egal ob PKW, Motorrad oder Campingfahrzeug), allerdings muss zwingend ein Urlaubsnachweis (z. B. Hotel- oder Campingplatzbuchung) an der Grenze vorgezeigt werden.

Für den Grenzübertritt muss somit ein Grund mit „Urlaubscharakter“ nachgewiesen werden, Tagesausflüge werden nicht akzeptiert.

 STELLPLÄTZE FÜR WOHNMOBILE UND WOHNWAGEN SIND AB SOFORT BIS ZUM
15. SEPTEMBER SOWIE ÜBER SILVESTER VOLLSTÄNDIG AUSGEBUCHT!
ZELTPLÄTZE SIND BIS ZUM 30. AUGUST AUSGEBUCHT!
WIR FÜHREN KEINE WARTELISTEN!

 

Moin Moin, liebe Gäste! Schön, dass Sie wieder da sind!

Liebe Gäste,
aus aktuellem Anlass möchten wir Sie über Verhaltensweisen zum Coronavirus auf dem Campingplatz Wenningstedt-Braderup informieren. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sowie zum Schutz Ihrer Mitmenschen, gelten die nachfolgenden Verhaltens- und Hygieneregeln als Ergänzung zur Platzordnung:

 

1) Eine Anreise auf den Campingplatz ist nur gesunden Menschen ohne Covid19-Symptome gestattet. Stellen Sie während des Aufenthaltes Symptome fest, sind Sie verpflichtet unverzüglich den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116117 anzurufen und die Campingplatzverwaltung telefonisch zu informieren. Die Einhaltung dieser Vorgaben ist schriftlich vom Gast bei Anreise zu bestätigen.

2) Jeder Campinggast muss vor Betreten des Platzes alle mitreisenden Personen mit Namen, Adresse und Telefonnummer anmelden.

3) Vermeiden Sie unnötige Kontakte, halten Sie sich möglichst nur auf Ihrem eigenen Stellplatz auf und nutzen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen Sanitäreinrichtungen. Halten Sie einen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen ein.

4) Auf dem Campingplatz gelten die jeweils aktuellen gesetzliche Kontaktbeschränkungen auch für den Aufenthalt auf den Stellplätzen.

5) Besuche von Gästen, die nicht Mieter auf dem Campingplatz sind, sind nur dann gestattet, wenn sie mit Namen, Anschrift und soweit vorhanden Telefonnummer und Emailadresse sowie dem Aufenthaltszeitraum auf dem dafür dem Campinggast zur Verfügung gestellten Formular erfasst werden. Das Formular ist auf Anforderung oder spätestens bei Abreise abzugeben.

6) Unsere Sanitärbereiche und Gemeinschaftsräume dürfen nur unter Einhaltung der
Beschränkung der Personenzahl, die zeitgleich die Einrichtungen nutzen dürfen, sowie
weiterer Auflagen, wie Tragen von Mund-/Nasenschutz usw. gemäß jeweiligem Aushang genutzt werden.

7) Pakete, Post und Zeitungen werden von uns zur Zeit nicht angenommen und verteilt.

8) Etwaige Partys und Feiern sind auf dem Campingplatz strengstens untersagt. (auch keine Familienfeiern)! Jeder Verstoß wird zur Anzeige gebracht. Zudem behalten wir uns vor, den Mietvertrag ggfs. fristlos zu kündigen.

9) Wir empfehlen das Tragen eines Mund- Nasenschutzes auf dem Platz, beim Betreten geschlossener Räumlichkeiten wie den Toilettenanlagen, den Gemeinschaftsräumen oder dem Anmeldegebäude sind sie verpflichtend.

10. Beachten Sie die Niesetikette, d.h. halten Sie beim Husten und Niesen erweiterten Sicherheitsabstand zu anderen und drehen Sie sich weg. Benutzen Sie ein Taschentuch oder halten die Armbeuge vor Mund und Nase.

 

Ausgezeichnet campen in Wenningstedt-Braderup...

Camping ist mehr als nur Urlaub – es ist eine Philosophie. Eine Entscheidung für Ferien in der Natur. Eine Entscheidung für unkomplizierte Tage mit individuellen Entfaltungsmöglichkeiten für alle Generationen. Eine Entscheidung für zwanglose Geselligkeit und totale Entspannung.

Dieser entspannte Lebensstil lässt sich kaum irgendwo besser zelebrieren als bei uns in Wenningstedt-Braderup. Inmitten der Dünenlandschaft, mit dem Meer in Hör- und Riechweite, mit komfortablen Stellplätzen, mit einer modernen Infrastruktur, mit Spaß und Unterhaltungsangeboten für die Kleinsten. Bei uns erleben Sie ein sympathisches Miteinander von Menschen, die ihre Tage auf Sylt in vollen Zügen genießen.

Dass unser Campingplatz jedes Jahr mit Bestnoten bewertet wird, macht uns stolz und unterstreicht unseren Anspruch an Komfort und Dienstleistung: viele Sterne vom BVCD und vom ADAC.

Unvergessliche Tage wünscht

Tourismusdirektor Henning Sieverts